Spieletipp – King of Tokyo

Die Spielemesse ist vorbei und die Taschen von den Einkäufen gut gefüllt. Jetzt heißt es die gekauften Spiel auszuprobieren.

King of Tokyo war das erste Game was auf unserem Tisch landete. Die Messlatte liegt nach diesem Spiel schon mal auf einem guten Level. Das Spiel ist erfrischend anders. Es werden mal keine mittelalterlichen Gebäude gebaut oder Arbeiter verwaltet. Es werden Monster verprügelt. Wer eine Würfel Phobie hat oder nicht damit leben kann, dass Glück der Motor dieses Spieles ist, der möge davon Abstand nehmen. Wer aber 20 – 30 kurzweilige, spannende und umkämpfte Minuten verbringen möchte, der möge sich dieses Spiel näher ansehen. King of Tokyo ist ein Ärger-, Würfel- und Kampfspiel in dem Monster in Tokyo um die Vorherrschaft fighten. Entweder ich bin der rumreichste oder aber sogar das einzig verbliebene Monster in Tokyo. Diese beiden Siegbedingungen gilt es zu erfüllen. Visiere runterklappen und Ready to Rumble.

 

Fazit: Familienspiel pur! Kurzweilige Unterhaltung! Spannende Würfelduelle! Mitspieler ärgern! Schneller Einstieg! Mal ein ganz anderes Thema! Kurze Spieldauer! Für mich aber das aller wichtigste Kriterium: Dieses Spiel wird nicht zu stauben in meinem Regal, sondern meine unterschiedlichen Spielrunden mit mir besuchen und wie ich glaube erfreuen. Wer Glück im Spiel akzeptieren kann sollte hier mal einen Blick riskieren.

Der Dauerbrenner „Level X“ als Opener oder Absacker hat einen Konkurrenten bekommen.

 

Schälsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s