Tapas Köln – Meson el Cordobes

Tapas in Köln – Meson el Cordobes

Wir waren schon öfters hier und wir waren immer zufrieden. Hier gibt es sehr gutes Aioli, leckeres warmes Brot und für mich immer ein Gradmesser, sehr leckere Oliven. Eine große Auswahl von Tapas stehen einem hier zur Verfügung. Es empfiehlt sich einen Tisch zu reservieren. Die Preise sind sehr fair. Da es oft sehr voll ist, sollte man auch ein bischen Zeit mitbringen. Es lohnt sich aber. Für uns immer ein lohnenswertes Ziel, vor einem Kinobesuch im Cinedom, da es fussläufig von dort zu erreichen ist.

 

tapas

 http://www.mesonelcordobes.de/

 

Gladbacher Str. 11
50672Köln

Neustadt/Nord

 

Schaelsicker 🙂

Stammheimer Schlosspark – Skulpturenpark

Wie in jedem Jahr gibt es auch in diesem wieder einiges neu zu entdecken in dieser Ruheoase in Köln.

Für mich einer der schönsten Orte in Köln, weil ich hier alles finde, was ich mir zum relaxen wünsche. Natur, Ruhe, Inspiration und ein Blick auf den Rhein, ohne das einem hunderte von Touristen über die Füsse stolpern.

 http://www.schlosspark-stammheim.com/

Für mich nach wie vor ein Geheimtipp dieser schönen Stadt. Wandert oder fährt mit dem Rad dann den Rhein hinauf, auf der wunderschönen Uferpromenade, rückt die pulsierende Stadt immer näher.

 

Schlosspark

 

Schaeliscker 🙂

Kunst – Vernissage in Köln Mühlheim

[gəˈʃvɪstɐ] WOLTERS – WERKSCHAU

2014 Köln-Mülheim Kulturbunker

 

Bilder austellung-001

Zu sehen ist die Ausstellung in der Zeit vom  19. April bis 03. Mai 2014

Öffnungszeiten :

Vernissage  am  Samstag, 19. April um 17 Uhr

Sonntag,  20. April 14 bis 19 Uhr

Samstag, 26. April 15 bis 20 Uhr

Sonntag,  27. April 16 bis 19 Uhr

Finissage am Freitag, 02. Mai   ab 18 Uhr

Wegbeschreibung: Kulturbunker Mühlheim

 

Schaelsicker 🙂

 

Oase Köln – Kölner Schlosspark

 

Bei schönstem Sonnenschein habe ich mich wieder mal aufgemacht in die kleine Natur- und Kunstoase im Schloßpark Stammheim. Dieser Ort ist einfach wunderschön, so direkt am Rhein und trotzdem ohne den großen Trubel der Millionenstadt. Deshalb liebe Leser einfach mal vorbei schauen. Es lohnt sich.

Page_1Hier geht´s zur Homepage des Parks:  Schlosspark Stammheim

 

Schaelsicker 🙂

 

 

 

Gastrotipp – Gado Gado

Gado Gado – Internationale/Indonesische Küche

Wir sind neulich diesem Geheimtipp nahe dem Mediapark (Cinedom) gefolgt und wurden nicht entäuscht. Ein kleines feines Restaurant mit sehr freundlichem und aufgeschlossenem Service. Die kleine aber sehr ausgefallene Speisekarte steht auf einer Kreidetafel und wir einem auf Nachfrage kompetent erklärt. Das Preisniveau bewegt sich im mittleren Sektor und ist gerechtfertigt.
Man sollte bei manchen Gerichten nachfragen wie scharf das Gericht ist, dieses wird dann angepasst wie man es wünscht.
Ich komme sicher gerne wieder.

Homepage:  Gado Gado

 

Montag bis Freitag     12:00 -15:00 Uhr und 18:00 bis 23:0
Samstags                         18:00-23:00 Uhr
Küche bis 22:00 Uhr
Sonntag und Feiertage- geschlossen

 

Schaelsicker 🙂

Gastrotipp – Cafe Sehnsucht

Café Sehnsucht
Körnerstraße 67
50823 Köln
 
0221/528347
Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 08.00 bis 01.00
Sa/So/Feiertags 09.00 bis 01.00
www.sehnsucht-koeln.de/

 

In dieser Woche führte uns der Weg in das Cafe Sehnsucht in Ehrenfeld. Hier findet man einen gemütlichen Cafebereich, der dann in einen kleinen Wintergarten übergeht und schließlich und endlich auf einer kleinen Terrasse endet. Das ist sehr schön gemacht.

Es gibt einen kleine feine Speisekarte und einiges an Tagesgerichten. Wir waren mit allen Speisen äußerst zufrieden. Der Service war freundlich, aufmerksam und war dabei nicht aufdringlich. Die „Fritz Cola light“ und der Espresso, der einige Türen weiter geröstet wird, schmeckten toll. Die angebotenen Weine sind wohl ausgesucht und wurden uns sehr gut präsentiert. Ein schöner gemütlicher Abend in toller Atmosphäre, in einem lebendigen Kölner Veedel. Hingehen und ausprobieren.

 

Schaelsicker 🙂

 

 

Brunch Schälsick – Cafe Vreiheit in Mühlheim

Brunch auf der Schäslick – Hier wird Champion League geboten

Cafe Vreiheit in Mühlheim

Ich komme gerade vom dortigen Brunch zurück und bin restlos begeistert was das Team der „Vreiheit“ hier anbietet.
Die „Vreiheit“ bietet ein schönes helles Ambiente und man sitzt nicht zu eng aufeinander. Es erwartete uns ein vielfältiges, ausgewogenes und einfallsreiches Brunchbuffet.
Alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Leckere Brotspezialitäten, Antiapasta, reichhaltige Wurst- und Käsesorten, geniale kalte Salate (z.B. Kichererbsen und Linsen), Pastetchen, Quiche, Bratkartoffeln, Dips, Obst und ein so leckeres, ausgefallenes Dessertbuffet. Ich war echt überfordert, da ich einfach satt war. Wahnsinn. In die Vanillesoße hätte man einen Kopfsprung machen können. Der Krug war aber zu klein.
Dazu gibt es so tolle Kaffeespezialitäten.
Der Service rundet das Erlebnis perfekt ab, er war unaufdringlich, aufmerksam und super freundlich. Alles wurde immer wieder frisch aufgefüllt.
Das was hier in Sachen Brunch geboten wird ist für mich: Champions League.
Die Tatsache, dass man hier Wert legt auf frische, bio und Regionalität ist das Sahnehäubchen oben drauf.
Ich bin so beeindruckt, dass mein nächster Besuch nicht lange auf sich warten lassen wird.

Die Schälsick blüht!

Link –> Cafe Vreiheit

 

Der Schälsicker 🙂