Tapas Köln – Meson el Cordobes

Tapas in Köln – Meson el Cordobes

Wir waren schon öfters hier und wir waren immer zufrieden. Hier gibt es sehr gutes Aioli, leckeres warmes Brot und für mich immer ein Gradmesser, sehr leckere Oliven. Eine große Auswahl von Tapas stehen einem hier zur Verfügung. Es empfiehlt sich einen Tisch zu reservieren. Die Preise sind sehr fair. Da es oft sehr voll ist, sollte man auch ein bischen Zeit mitbringen. Es lohnt sich aber. Für uns immer ein lohnenswertes Ziel, vor einem Kinobesuch im Cinedom, da es fussläufig von dort zu erreichen ist.

 

tapas

 http://www.mesonelcordobes.de/

 

Gladbacher Str. 11
50672Köln

Neustadt/Nord

 

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Stammheimer Schlosspark – Skulpturenpark

Wie in jedem Jahr gibt es auch in diesem wieder einiges neu zu entdecken in dieser Ruheoase in Köln.

Für mich einer der schönsten Orte in Köln, weil ich hier alles finde, was ich mir zum relaxen wünsche. Natur, Ruhe, Inspiration und ein Blick auf den Rhein, ohne das einem hunderte von Touristen über die Füsse stolpern.

 http://www.schlosspark-stammheim.com/

Für mich nach wie vor ein Geheimtipp dieser schönen Stadt. Wandert oder fährt mit dem Rad dann den Rhein hinauf, auf der wunderschönen Uferpromenade, rückt die pulsierende Stadt immer näher.

 

Schlosspark

 

Schaeliscker 🙂

Kunst – Vernissage in Köln Mühlheim

[gəˈʃvɪstɐ] WOLTERS – WERKSCHAU

2014 Köln-Mülheim Kulturbunker

 

Bilder austellung-001

Zu sehen ist die Ausstellung in der Zeit vom  19. April bis 03. Mai 2014

Öffnungszeiten :

Vernissage  am  Samstag, 19. April um 17 Uhr

Sonntag,  20. April 14 bis 19 Uhr

Samstag, 26. April 15 bis 20 Uhr

Sonntag,  27. April 16 bis 19 Uhr

Finissage am Freitag, 02. Mai   ab 18 Uhr

Wegbeschreibung: Kulturbunker Mühlheim

 

Schaelsicker 🙂

 

Oase Köln – Kölner Schlosspark

 

Bei schönstem Sonnenschein habe ich mich wieder mal aufgemacht in die kleine Natur- und Kunstoase im Schloßpark Stammheim. Dieser Ort ist einfach wunderschön, so direkt am Rhein und trotzdem ohne den großen Trubel der Millionenstadt. Deshalb liebe Leser einfach mal vorbei schauen. Es lohnt sich.

Page_1Hier geht´s zur Homepage des Parks:  Schlosspark Stammheim

 

Schaelsicker 🙂

 

 

 

Gastrotipp – Gado Gado

Gado Gado – Internationale/Indonesische Küche

Wir sind neulich diesem Geheimtipp nahe dem Mediapark (Cinedom) gefolgt und wurden nicht entäuscht. Ein kleines feines Restaurant mit sehr freundlichem und aufgeschlossenem Service. Die kleine aber sehr ausgefallene Speisekarte steht auf einer Kreidetafel und wir einem auf Nachfrage kompetent erklärt. Das Preisniveau bewegt sich im mittleren Sektor und ist gerechtfertigt.
Man sollte bei manchen Gerichten nachfragen wie scharf das Gericht ist, dieses wird dann angepasst wie man es wünscht.
Ich komme sicher gerne wieder.

Homepage:  Gado Gado

 

Montag bis Freitag     12:00 -15:00 Uhr und 18:00 bis 23:0
Samstags                         18:00-23:00 Uhr
Küche bis 22:00 Uhr
Sonntag und Feiertage- geschlossen

 

Schaelsicker 🙂

Gastrotipp – Cafe Sehnsucht

Café Sehnsucht
Körnerstraße 67
50823 Köln
 
0221/528347
Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 08.00 bis 01.00
Sa/So/Feiertags 09.00 bis 01.00
www.sehnsucht-koeln.de/

 

In dieser Woche führte uns der Weg in das Cafe Sehnsucht in Ehrenfeld. Hier findet man einen gemütlichen Cafebereich, der dann in einen kleinen Wintergarten übergeht und schließlich und endlich auf einer kleinen Terrasse endet. Das ist sehr schön gemacht.

Es gibt einen kleine feine Speisekarte und einiges an Tagesgerichten. Wir waren mit allen Speisen äußerst zufrieden. Der Service war freundlich, aufmerksam und war dabei nicht aufdringlich. Die „Fritz Cola light“ und der Espresso, der einige Türen weiter geröstet wird, schmeckten toll. Die angebotenen Weine sind wohl ausgesucht und wurden uns sehr gut präsentiert. Ein schöner gemütlicher Abend in toller Atmosphäre, in einem lebendigen Kölner Veedel. Hingehen und ausprobieren.

 

Schaelsicker 🙂

 

 

Brunch Schälsick – Cafe Vreiheit in Mühlheim

Brunch auf der Schäslick – Hier wird Champion League geboten

Cafe Vreiheit in Mühlheim

Ich komme gerade vom dortigen Brunch zurück und bin restlos begeistert was das Team der „Vreiheit“ hier anbietet.
Die „Vreiheit“ bietet ein schönes helles Ambiente und man sitzt nicht zu eng aufeinander. Es erwartete uns ein vielfältiges, ausgewogenes und einfallsreiches Brunchbuffet.
Alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Leckere Brotspezialitäten, Antiapasta, reichhaltige Wurst- und Käsesorten, geniale kalte Salate (z.B. Kichererbsen und Linsen), Pastetchen, Quiche, Bratkartoffeln, Dips, Obst und ein so leckeres, ausgefallenes Dessertbuffet. Ich war echt überfordert, da ich einfach satt war. Wahnsinn. In die Vanillesoße hätte man einen Kopfsprung machen können. Der Krug war aber zu klein.
Dazu gibt es so tolle Kaffeespezialitäten.
Der Service rundet das Erlebnis perfekt ab, er war unaufdringlich, aufmerksam und super freundlich. Alles wurde immer wieder frisch aufgefüllt.
Das was hier in Sachen Brunch geboten wird ist für mich: Champions League.
Die Tatsache, dass man hier Wert legt auf frische, bio und Regionalität ist das Sahnehäubchen oben drauf.
Ich bin so beeindruckt, dass mein nächster Besuch nicht lange auf sich warten lassen wird.

Die Schälsick blüht!

Link –> Cafe Vreiheit

 

Der Schälsicker 🙂

Brunch Köln – Cafe Jakubowski

Wir waren zum Brunch da und es war ausgebucht. Kein Wunder denn das kleine feine Buffet kann überzeugen. Das was aufgetragen wird ist frisch und hat Qualität. Ich esse selten Croissants aber sie sind ein Gedicht. Tolle Marmelade. Wünschen würde ich mir eine weitere Käsesorte.

Der Link —> Cafe Jakubowski

Der Service ist sehr freundlich und kompetent.
Von der Karte bestellt man sich tolle Kaffeespezialitäten, auch hier zeigt das Cafe seine Stärke.

War nicht das letzte Mal dort! Schälsick wie man es sich wünscht. Danke!

 

Schaelsicker 🙂

Waldschenke -Biergartenidyll

Wer in unserer Stadt kennt den Kölner Vorort Kunstfeld, im Volksmund Hornpott genannt? Nur wenige kennen diese kleine Waldidyll in Dünnwald mit sehr schönen Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Zahlreiche Wanderwege laden hier in direkter Umgebung zu wunderschönen Spaziergängen zum nahen Wildpark, Badesee oder Biotop ein.

Hier findet man aber auch direkt am Waldrand die „Waldschänke“ die es seit 1894 gibt. Entfliehen sie dort dem Alltagsstress und lassen sie sich nach einem Spaziergang mit einem Gaumenschmaus verwöhnen. Bei herrlichem Wetter lädt der Biergarten zu einem Zwischenstopp ein.
Die Waldschänke bietet aber noch mehr außergewöhnliche Gaumenevents an, deshalb besucht am besten die Homepage der Waldschänke. Dort erfahrt ihr alles Weitere. Denn sicher wollt ihr wissen, was es mit dem Räuberschmaus auf sich hat.

Schankwirtschaft und Speiselokal

Am Kunstfeld 41
51069 Köln-Dünnwald

Tel.: 0221 – 8003446
Fax: 0221 – 8003449

Schaelsicker 😉

Kunst meets Radtour

Bei bestem Wetter machte ich mich gestern nach getaner Arbeit auf eine kleine Radtour an den Rhein. Erstes Ziel war der japanische Garten in Leverkusen.

Linktipp — > Japanischer Garten Leverkusen

Mein eigentliches Ziel war aber der Stammheimer Schlosspark direkt am Rhein. Das habt ihr richtig gelesen, wir haben einen Schlosspark in Stammheim. Ein Geheimtipp der besonderen Güte. Im Park befindet sich ein Skulpturenpark mit dauerhaften Installationen und einigen die jede Saison wechseln. Das Ende des Parks wird vom Rhein gebildet und gestattet so, einfach einen wunderschönen Blick auf den guten alten Rhein. Bänke laden bei bestem Ambiente zum ausruhen und entspannen ein. Der Radweg direkt am Rhein führt logischerweise am Park  vorbei. Ein wirklich wundervoller Ort in unserer schönen Stadt und da etwas weg vom Touristenmekka, ein Ort der Ruhe und Besinnlichkeit.

Installation „Cyberspace“ von Ursula Buchegger

Das nächste Bid zeigt euch den „Lebensbaum“ von  Herterich, Foerst & Kaiser

 

 

Einfach nur noch mal mein Blick  beim Relaxen.

Weitere Einblicke in den Park und dessen Kunstwerke erhaltet ihr hier:

Linktipp –> Stammheimer Schlosspark

Schaelsicker 🙂

Restaurant Tipp – Maybach in Köln

Fünf Sterne verdient man sich nicht so schnell, das ist mir klar. Der gestrige Abend im Maybach in Köln war es Wert, diese zu vergeben. Wir waren schon öfters vor dem Kinobesuch hier, da das Maybach ganz in der Nähe des Cinedom liegt.
Enttäuscht waren wir dort kulinarisch noch nie. Der Service ließ manchmal zu wünschen übrig, aber dieser war gestern aufmerksam und sehr freundlich. Da dieser Punkt erfüllt wurde, gibt es die volle Punktzahl.

M= Mouse von Ziegenkäse auf Gemüse. Wahnsinnig lecker!
A= Ambiente stylisch, hell…ich mag es!
Y= yummy….sehr, sehr lecker
B= Brunch am Sonntag ist ebenfalls absolut zu empfehlen im Maybach
A= Aufmerksamer Service ohne aufdringlich zu sein
C= creative Kompositionen auf der Speisekarte
H= Hochgenuss pur

Der Link zum Maybach –> Maybach

Das Maybach in Köln bietet eine kleine, fein abgestimmte Speisekarte, die dem Gaumen mit einem guten Preisniveau besonderes bietet.
Die Auswahl war gar nicht einfach, da vieles so lecker klang.
Die Portionen der Spesien sind so, wie man es auf diesem Niveau zu schätzen weiß.
Sie lassen einem genügend Spielraum, sich auch einer der köstlichen Vorspeisen zu widmen.
Im Sommer ist der Biergarten sicher ebenfalls ein Anziehungspunkt.

Das Maybach wird uns nicht zum letzten Mal gesehen haben, da es für uns als Kinogänger super günstig liegt und eben super leckere Speisen bietet.
Parken kann man sehr günstig im Cinedom oder im Parkhaus des Saturns, der direkt benachbart liegt.


Schälsicker 🙂 🙂

Köln Restaurant Tipp – „Injera“

Köln – Restaurant Tipp – Afrikanisch

Die Kulinarische Weltreise setzten wir heute im Injera in Köln fort:

I = Injera sind Teigfladen aus Sauerteig
N = nachbestellen der Injeras im Preis inbegriffen
J = ja….wir kommen wieder
E = Essen mit den Fingern
R = Rotwein aus Südafrika war sehr lecker
A= Ambiente stilvoll, großzügig. loungig

Wir können das Injera sehr empfehlen.
Lecker!
Sehr freundlicher und kompetenter Service!
Vorspeise knusprig und mit leichjt scharfen Dipp.

Link –> Restaurant Injera


Hingehen und ausprobieren.
Na los!

Schälsicker 🙂

Brunch in Köln – Filos

In loser Folge gibt es auf meinem Blog Tipps, wo und wie man in Köln gut brunchen kann. Der heutige Tipp ist ein Klassiker. Das gute alte Filos in der Südstadt.

Für kleines Geld bekommt man hier ein sehr gutes Brunchbuffet. Klein aber fein ist hier die Devise. Ein paar Sorten mehr Wurst und Käse würde man sich wünschen, aber das Gesamtangebot ist reichhaltig und sehr delikat. Bei schönem Wetter, kann man auch draußen das Ambiente der Südstadt und das Brunchbuffet genießen.

Wir werden das Filos sicher wieder besuchen.
Link –> Filos in der Südstadt

Jeden Sonntag & Feiertag von 10-15 Uhr
Ein Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt mit einer großen Auswahl an kalten und warmen Speisen für € 9,80,-

So Finden Ihr das Filos:

FILOS

Merowingerstraße 42
50677 Köln (Neustadt-Süd)
Fon 0221-329147
täglich ab 9 Uhr geöffnet

🙂 Schälsicker

Gastrotipp – Maybach

Vor der Kinovorstellung hat es uns gestern in das Maybach verschlagen, was nur unweit des Cinedomes liegt.  In einem hellen modernen Ambiente, läßt es sich hier gut aushalten und die etwas gehobenere Küche, bietet dem Gaumen ein tolles Geschmackserlebnis. Wer große Portionen sucht, ist hier definitiv falsch. Der Service könnet etwas aufmerksamer sein. Im Sommer läd hier auch ein großer Biergarten ein zum verweilen. Das Maybach hat eine kleine feine Speisekarte und sehr gut ausgesuchte Weine. Ich denke das ich dort wieder mal  landen werde.

Link –> Maybach Gastronomie GmbH


Maybach Restaurant & Biergarten

Maybachstr. 111

50670 Köln

Telefon: 0221 912 35 98

Öffnungszeiten:

Mo.-Do. 11:30h-24:00h (Küche bis 23:00h)

Fr.-Sa. 11:30h-01:00h (Küche bis 23:00h)

So. 10:00h-18:00h (Küche bis 17:00h)

Schälsicker 🙂

Brunch – Cafe Melange

Es ist Sonntag und ihr seit morgens auf der Schaelsick unterwegs, dann kann ich euch das kleine gemütliche Cafe Bistro „Cafe Melange“ in Köln Höhenhaus empfehlen. Das Bistro bietet ein reichhaltiges Brunchbuffet in einem sehr gemütlichem Ambiente und in den warmen Monaten, kann man wunderbar auf der Terrasse sitzen, was das ganze noch angenehmer macht.

Sonntags Brunch – -> 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Adresse:

Cafe/Bistro Melange
Im Weidenbruch 120
51061 Köln
0221 – 631 06 33

Öffnungszeiten: 10 -24 Uhr (Samstag Ruhetag)

Das Cafe/Bistro Melange kann als ein wunderbarer Startpunkt für eure ersten Fahrradtouren in diesem Jahr dienen.

Ein paar Meter weiter befinde sich auch eine leckere Eisdiele, für den kühlen Genuss danach.

Schaelsicker 😉

Das 50er Festival

Das 50er Festival

Am 16. und 17. August geht es rund um das Schokoladenmuseum back to the fifties.
Auf der Hompage des 50er Festivals, erfahren sie alles was sie wissen müssen über die Veranstaltung, die  am Schokoladenmuseum stattfindet.

Linktipp –> 50er Festival

Schaelsicker 😉

Saunatipp – Claudius Therme

Die Claudius Therme im Kölner Rheinpark ist ein El Dorado für Sauna- und Wellnessfreaks.
Alle Informationen findet man am einfachsten auf der Homepage.

Öffnungszeiten:
täglich von 09.00 bis 24.00 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen)
Montags ist der Saunainnenbereich exklusiv für Damen reserviert (außer an Feiertagen).

Nähere Informationen erhalten Sie generell auf der telefonischen Bandansage unter 0221 – 981 44 0 oder von unseren Mitarbeitern an der Rezeption.

Linktipp –> Claudius Therma Köln

Viel Spaß beim erholen und entspannen!

Schaelsicker 🙂

Samstag 12. Juli 2008 Kölner Lichter

Samstag 12. Juli 2008 „Kölner Lichter“

Eine Woche noch und dann ist es wieder so weit. Die Kölner Lichter werden den Rhein erhellen und Hunderttausende werden zu diesem grandiosen Event erwartet. Alel Infos zu der Veranstaltung findet sie hier:

Linktipp –> Kölner Lichter

Schaelsicker 😉

Citythriller – Krimijagd in Köln

Citythriller – Sie sind auf der richtigen Spur…!

Tauchen Sie mitten hinein in die schwarze Seele Kölns: Sie werden Teil eines einzigartigen Krimis und schlüpfen für 3-4 Stunden in die Rolle eines Ermittlers.

Mit den ersten Hinweisen zu einem spannenden Kriminalfall starten Sie mit Ihrem 4-5 köpfigen Team eine rasante Verbrecherjagd.

Das sind die einführenden Worte auf der Website:

Linktipp –> Citythriller in Köln

Viel Spaß also bei der Krimijagd quer durch Köln. Vielleicht trifft man sich bei einem Verhör.

Schaelsicker 😉

Waldbad Dünnwald – Saisoneröffnung 11.05.08

Bei diesem super Pfingstwetter darf dieser Geheimtipp nicht fehlen. Wer sich ins kühle Nass stürzen möchte, der ist in diesem Walbad in Dünnwald genau richtig. Ein toller Ausflugstipp fürs Wochenende. Erst ein erholsamer Spaziergang durch den angrenzenden Wildpark, dann abkühlen und schwimmen in diesem idyllischen Waldbad und anschießend eine Runde Minigolf direkt neben dem Waldbad.

Einfach eine wunderschöne grüne Landschaft auf der Schälsick. Wer länger bleiben will, bringt ein Zelt mit und bucht sich auf dem Campingplatz ein. Der befindet sich nämlich in unmittelbarer Nähe!

11.05.2008
9.00 Uhr
Waldbad Dünnwald – Saisoneröffnung
Eröffnung des Waldbades mit großem Trödelmarkt und kostenlosem Probetauchen
Köln-Dünnwald
Waldbad
Peter-Baum-Weg 20, 51069 Köln

Link –> Waldbad Dünnwald und Camping

Schaelsicker 🙂

Kölner Biergärten Restaurants Frühstück Brunch

Unsere schöne große Stadt bietet natürlich jede Menge Highlights in Bezug auf kulinarische Genüsse und deshalb sucht man gerne mal im Internet nach ein paar guten Tipps.

Ob Restaurant, Biergärten, Bar, Frühstück, Brunch, Cafe oder die sogenannten Szenekneipen, all dies findet ihr in großer Anzahl auf der folgenden Seite des WDR.

Linktipp –> Essen und trinken in Köln

Schaelsicker 😉

Blue Man Group erobert Kölnarena

Blue Man Group erobert Kölnarena

Blaue Köpfe. Das Markenzeichen der Blue Man Group. Drei Männer in Blau!! Das ist Show, Musik, Action und Farbexplosionen die die Zuschauer in aller Welt von den Sitzen reißen. Deutsche Besucher konnten sie in Berlin, Oberhausen und Stuttgart bewundern. Jetzt geht die Blue Man Group auf große Tour: Die „How to be a Megastar“-Tour führt die Performancekünstler in Blau am 14. November auch in unsere Kölnarena.

Karten für die Blue Man Group gibt es wie immer bei Kölnticket!!

Schaelsicker 😉

Saisonstart Cologne Falcons

Diese Woche geht es endlich los mit der German Football League .

Am kommenden Samstag, den 19. April 2008 starten die Falcons im Kölner Südstadion in die Football Saison 2008 mit dem Spiel der Cologne Falcons gegen die Berlin Adler.

Der Kickoff ist um 18 Uhr. Einlass ist ab 17 Uhr vorgesehen.

Man darf gespannt sein wer in diesem Duell „König der Lüfte“ die Nase vorne haben wird. Laut Homepage der Cologne Falcons erwartet unsere Stadt direkt ein Topduell.

Link –> Cologne Falcons

Schaelsicker 😉

ART COLOGNE 2008

art_cologne-logo.jpgAuf der Schaelsick heißt Köln auch in diesem Jahr wieder die Kunstwelt zur ART COLOGNE willkommen!

Termin: 16. bis 20. April 2008

Es wird dort präsentiert eine gegenwärtige, aufregende und eindringliche Kunst- und Kulturszene. Internationale Galerien zeigen auf der ART COLOGNE die Highlights ihrer Programme und machen die Messe zu einem außergewöhnlichen Schaufenster der Kunst.

Der Termin sollte für viel Kunstfans ein Pflichttermin sein!

cu der Schälsicker 😉

Gilden Brauhaus Köln Mülheim

G i l d e n B r a u h a u s
Clevischer Ring 121
51063 Köln

Telefon: 02 21 / 640 63 39 & Fax: 02 21 / 640 63 71

Von außen sieht dieses wunderschöne Brauhaus sehr unscheinbar aus, gar nicht wie ein echtes Kölner Brauhaus. Das legt sich im Innenraum dann aber ganz schnell. Eine behagliche typische Brauhausatmosphäre erwartet die Gäste. Das Gilden Brauhaus ist ein Geimtipp auf der Schälsick in Köln Mülheim. Eine schöne Speisekarte mit sehr zivilen Preisen überzeugte hier schon manchen Gast.
Damit noch nicht genug, denn im Sommer sitzt man hier sogar bequem in einem schönen Biergarten.
Ich denke ihr solltet hier mal vorbei schauen!

Hier die Homepage mit noch mehr Infos, Bildern und Angeboten:

G i l d e n B r a u h a u s

Schaelsicker 😉