Kochtipp – Rote Beetesalat

Den Salat hatte ich jetzt schon länger nicht mehr in der Küche und heute soll es dann doch wieder mal sein, weil er so herrlich leicht daher kommt und ganz einfach zuzubereiten ist.

Dazu gibt es heute leckere Laugenbrötchen und Merguezwürstchen.

–> Rote Beete Salat <–

• 6-8 Rote Beete (vorgekochte Gemüseabteilung)
• 1 Zwiebel
• 30 Walnusshälften
• 1 Apfel
• 2 EL Balsamico
• 2 EL Olivenöl
• 1 TL Honig
• Salz und Pfeffer

Da es mittlerweile bereits vorgekochte und geschälte Rote Beete in der Gemüseabteilung gibt, habe ich auf diese zurückgegriffen. Die Rote Bete in grobe Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und beigeben. Die Walnüsse grob hacken und ebenfalls hinzufügen. Gleiches macht man mit dem in Würfel geschnittenen Apfel. Den Balsamico, Olivenöl, Blütenhonig, Pfeffer und Salz sehr gut verquirlen und unter den Salat mischen.

Kalt stellen und durchziehen lassen.

Variante: Beim nächsten Mal würde ich es mal mit Pinienkernen probieren.

Schaelsicker 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s