Kuchentipp – Blitz Eissplittertorte

Diese schnelle und einfache Eistorte verzückt jung und Alt. Super einfach und schnell zu machen, ist diese Eistorte mittlerweile ein Ganzjahreshit, weil sie so wandelbar ist. Statt den Haselnüssen kann man pürierte Himberren oder Erdbeeren unter den einen Teil ziehen und hat so auch optisch ein anderes Bild. Eine fruchtigere Variante, wer es mag. Falsch machen kann man nichts. Dem Einfallsreichtum sind hier keine Grenzen gesetzt. eistorte2 Zutaten:

300 g Baiser
150 g Schokolade (Blockschokolade), besser noch Nougat
800 ml süße Sahne
Anleitung:eistorte1
Baiser und Schokolade zerkleinern, bitte nicht mahlen, und die Sahne schlagen. Wenn alle drei Zutaten fertig vorbereitet sind, muss man die Zutaten sehr sehr schnell in einer großen Schüssel mischen(das ist sehr wichtig da sonst der Baiser durchweicht), alles in eine Springform, 28 cm Durchmesser, füllen und in der Kühltruhe einfrieren. Am nächsten Tag hat man eine sehr leckere Eistorte.
Varianten:
Sahne teilen, eine Hälfte mit halber Menge Schokolade und halber Menge Baiser, Rest Sahne mit 100g gemahlenen Haselnüssen und Rest Baiser vermengen. Im Wechsel schichten. Sieht super aus und schmeckt klasse. Wer es fruchtig mag nimmt statt der Haselnüsse pürierte Himbeeren oder andere Früchte.
  Verzieren mit Pralinen oder anderen leckeren Dingen!!
himbeereistorte
20150228_194047_resized (2)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s