Spieletipp – Quadropolis

Eine moderne Stadt zu organisieren ist nicht so einfach. Das erfahren auch die Spieler in Quadropolis als Bürgermeister ihrer eigenen Städte. Nur mit der richtigen Planung und Strategie können sie die Wünsche ihrer Bürger erfüllen. Dazu müssen sie in nur 4 Runden verschiedene Gebäude errichten und dabei auch auf die richtige Lage achten. Denn an der richtigen Stelle in der Stadt können die Hochhäuser, Fabriken oder Hafen am besten ihre Wirkung entfalten und neue Bewohner anlocken. Nur wer seine Stadt gut aufbaut kann am Ende der erfolgreichste Bürgermeister werden.

Mein Fazit:

🙂  Einfache Regeln mit Tiefgang. Eine angenehme Spieldauer mit unter einer Stunde. In jeder Spieleranzahl reizvoll, gerade auch zu zweit. Es gibt ein Classic Variante und eine Expertenvariante. Das Spiel hat tolles Material und eine durchdachte Spieleschachtel zum verstauen der Materialien. Ich finde die blauen Plastik Meeple sehr  schick. Das Spiel hat eine hohe Lernkurve und eine hohen Wiederspielreiz. Der Mechanismus mit den Architekten ist innovativ und trotzdem so schön einfach. Ein tolles Stadtplanspiel für Familien.

Ein klarer Anwärter für meine persönlichen Top Ten Familienspiele 2016!

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spieletipp – Quadropolis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s