Backtipp – Nusstarte mit Eierlikör

Es gibt doch nicht schöneres als ein schnelles, einfaches Kuchenrezept. Wenn dann noch Nüsse drin sind bin ich ganz vorne mit dabei. Das Eierlikörtopping ist dann das i-Tüpfelchen bei diesem tollen Kuchen. Geniale Sache.

Nusstarte mit Eierlikör

Zutaten: img_0048

80 g Butter
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
200 g gemahlene Haselnüsse
150g Nougat oder 1 Tafel Schokolade
1 gestrichenen Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Masala oder Rum
1.5 Becher Sahne + Sahnesteif
Eierlikör

Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Eier trennen und die Eigelb mit dem Teig schaumig rühren.
Den Nougat zerkleinern und mit den Nüssen, dem Backpulver und dem Rum zum Teig mixen.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
Den Kucken in eine Rundform geben und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen eine Stunde backen lassen.
Die Sahne mit Sahensteif steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Darauf den Eierlikör gießen und verteilen . Die Menge je nach Lust Laune und ob man mit dem Auto zur Kaffetafel kommen muss.


Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s