Spieletipp – Mysterium – Ein Highlight 2015

Schaelsicker Fazit zu Mysterium:

Ein Spiel was ich schon lange vor der Veröffentlichung auf dem Radar hatte. Das Cover, die ersten Bilder und auch die Trailer schürten dann weiter meine Neugier auf Mysterium. Jetzt hielt ich es in den Händen und habe es gestern gespielt.
Mysterium wie ist es nun: Erfreulich anders, innovativ, kommunikativ, kreativ, packend, stimmungsvoll und inspirierend. Ein hoher Wiederspielreiz bei mir und den anderen. Für mich seit langem wieder mal ein echtes Highlight an meinem Spielehorizont.
Man brauch für diese Art von deduktiven Kooperations- und Kommunikationsspielen sicher die richtige Runden und Menschen. Die hatte ich gestern. Wir haben das Mysterium geschafft auf einfacher Stufe, aber nur haarscharf. Es war ein tolles Erlebnis und ich freue mich schon auf weitere Runden mit Menschen die es kennenlernen wollen oder welche die es wie ich, schon jetzt zu schätzen wissen. Für mich ein Topspiel und damit ein Highlight in diesem Spielejahrgang. Ich glaube, dass ich mit diesem Spiel ganz andere Menschen als sonst an den Spieltisch locken kann. Es ist eine spezielle Erlebniswelt, mit einem hohen Aufforderungscharakter, wenn man für so eine Art von Erfahrung und Spielerlebnis offen ist.

Beim Schreiben merke ich erst einmal, wie nachhaltig mich diese erste Runde begeistert hat. Genial, das das wieder Mal ein Spiel geschafft hat.

Eine Beispielrunde zu Mysterium kann man sich bei Hunter&Cron bei Youtube anschauen:

Mehr zum Spiel und Verlag findet ihr hier:: Mysterium

mysterium

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s