Plätzchen – Haferflockentaler

Das Plätzchenbacken hat so langsam begonnen, da ich im Moment aber etwas gehandicapt bin, musste es etwas ganz einfaches sein. Deshalb habe ich mich für eine kleine Köstlichkeit entschieden, die einfach und schnell zu machen ist, aber eben super lecker schmeckt.  Sie machen keinen große Unordnung in der Küche und sind sehr lecker. Kann man mit einem Löffel zusammen rühren.

 

Haferflockentaler

Zutaten:
2 Tassen Haferflocken
1 Tasse Dinkelmehl(oder ein anderes Mehl)
1 Tasse brauner Rohrzucker
1 Tasse süße Sahne
2 El Kakao
Mark einer halben Vanilleschote
Prise Zimt
1 Messerspitze Backpulver

img_0040

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen. Dann die Sahne zugießen und schnell verrühren.

Mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Die Bällchen werden flachgedrückt.

Backofen: 160-180 Grad
Backzeit: etwa 15-20 min

 

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s