Theater Welturaufführung – Tod eines Regisseurs

Theater Welturaufführung – Tod eines Regisseurs

Gestern war ich mal wieder im Theater und es war ein sehr besonderer Theaterbesuch, der mir aus mehrfachen Gründen in langer in Erinnerung bleiben wird.

  • Grund 1: Es war eine Welturaufführung des Thrillers – „Tod eines Regisseurs“ von Günter Spörrle im Rotationstheater in Remscheid.
  • Grund 2: Mein bester Freund Frank Lepperhoff stand als Hauptdarsteller auf der Bühne und er, das Stück und das Ensemble waren beeindruckend. Wow!
  • Grund 3: Kleinkunstbühnen haben einen besonderen Charme und Ambiente und das hat das Rotationstheater in der  Altstadt von Lennep auch zu bieten.
  • Grund 4: Auf der Bühen stand ein mir wichtiger Mensch und um mich herum waren an diesem Abend noch ein paar mehr versammelt. Das Leben ist einfach schön.

Wir alle die da waren freuen uns jetzt schon auf das nächste Stück der „Neuen Bühne Remscheid“ und ihres Regisseurs  Klaus Hendl. Das hat gestern Lust auf mehr gemacht. Danke für den schönen und spannenden Abend.

 

Schaelsicker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s