Kinotipp- Nichts zu verzollen

Das trübe kalte Juli Wetter veranlaßte uns gestern wieder ins Cinedom zu gehen. Unser Ziel war der Film „Nichts zu verzollen“ der diese Woche in die Deutschen Kinos gekommen ist. Er ist der Nachfolger von dem Kulterfolg „Willkommen bei den Schtis“. In Frankreich läuft der Nachfolger sehr erfolgreich und auch unser Kinosaal war sehr voll. Das Hauptthema dieser Komödie ist das Thema Rassismus und wird hier mit einer guten Portion Slapstick Humor behandelt. Der Film hat bei mir für angenehme Unterhaltung gesorgt. Das klingt durchschnittlich und das war er für mich auch. Er kann den frischen Esprit von den Schtis nicht erzielen, sondern wirkt wie ein Strickmuster. Wenn man aber überlegt was einem das Fernsehen an diesem Abend beschert hätte, war der Film trotzdem ein Beitrag zu einem gelungenen Abend. Ein Kinoabend ist einfach immer wieder ein schönes Erlebnis und lachen soll ja auch gesund sein.

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s