Kinotipp – Die Relativitätstheorie der Liebe

Das Kinoprogramm bietet im Moment wenig Auswahl in der Breite, aber unsere Wahl gestern war richtig gut. Es war ein wunderschöner Abend mit guten Freunden und einem Film der einem immer wieder ein Lächeln auf´s Gesicht zauberte. Oft war das Lachen aber nicht nur zu sehen, sondern im Saal deutlich zu hören. Die Relativitätstheorie der Liebe ist ein Episodenfilm, in dem das Duo Katja Riemann und Olli Dietrich  in 10 verschiedenen Rollen schlüpft und dabei mit großer Wandlungsfähigkeit überzeugt.

Also ab ins Kino!

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s