Kinokritik- Der Mann der niemals lebte

Gestern waren wir endlich mal wieder im Kino und der Film der mich anlockte war „Der Mann der niemals lebte“ von Ridley Scott

Ridley Scott sorgte hier wie so oft für packende und intensive Unterhaltung in bester Hollywood Actionkino-Manier.
Scott der schon bei den Filmen wie „American Gangster“ oder „Gladiator“ den Beweis angetreten hatte, dass er bildgewaltige Movies schaffen kann, garantierte auch in diesem Film rasante Unterhaltung vom Besten.

Zwischendurch auf Toilette gehen oder Popcorn holen geht bei der komplexen Handlung garnicht, denn die vielen Filmfiguren und die ständig wechselnden Schauplätze verlangen die volle Aufmerksamkeit.

Russell Crowe, Leonardo DiCaprio und Mark Strong beeindruckten mit ihrer facettenreichen Schauspielkunst auch in diesem Kinofilm.

Fazit –> Für mich ein Klassefilm dem ich persönlich 8 von 10 Punkten geben würde.

Hier der Trailer zum Film!!

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s