Kölner Kokosmakronen

Kölner Kokosmakronen

Zutatenkokosmakr:
200 g Kokosraspel
1 Pkt. Puderzucker
1 Pck. Marzipanmasse
5 Eiweiß
½ Zitrone davon der Saft

Backoblaten

Das Eiweiß steifschlagen.
Das Marzipan am besten sehr klein schneiden und mit den restlichen Zutaten sehr gut mit dem Mixer vermischen. Den Eischnee vorsichtig unterheben
Mit einem Löffel kleine Häufchen auf einem gefetteten Backblech oder Backoblaten verteilen, aber nicht zu eng, denn sie werden noch etwas größer.


Temperatur:
180 Grad
Backzeit: 20 min. backen

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s