Scharfer Szegediner Gulasch

Scharfer Szegediner Gulasch

Zutatenimg_0030
1,5 kg Gulasch vom Rind
2 Pck frisches Sauerkraut
2 Zwiebeln in Würfel
200 g mageren Speck, in Würfel
2 Dose Pizzatomaten
250 ml Wein, rot, (trocken)
2 Pck Schmand (150g)
1 Paprikaschote
2 Chilischoten
3 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Chayennepffer

Zubereitung:

In einem Bräter ein wenig Öl eingeben und darin die Zwiebel- und Speckwürfel anbraten.Das Gulasch zufügen und anbraten bis es auch Farbe genommen hat.img_0032
Jetzt kann man alle anderen Zutaten bis auf Schmand zufügen, dass Ganze würzen und kurz aufkochen lassen.
Danach den Bräter mit geschlossenem Deckel in den Ofen geben und ca. 1 Std. bei 180° (200° je nach Ofen) schmoren lassen.
Nach der Stunde den Schmand hinzufügen und umrühren. Das ganze jetzt mit offenen Deckel noch mal ca.30Min. schmoren lassen.
Bitte noch einmal abschmecken und nach Geschmack nachwürzen falls nötig. noch mal abschmecken.

DasRezept reicht locker für 6 Personen. Wir haben zwei Tage davon gegessen. Was den Geschmack am zweiten Tag noch verbessert hat.

Dabei Salzkartoffeln, Kartoffelbrei oder ein schönes Brot reichen.

Schaelsicker:-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s