Möhrenkuchen – Karottenkuchen

Moehrenkuchen – Karottenkuchen

Zutaten:
125 g Honig
5 Eigelb
5 Eiweiss
Schuss Marsala
300 g feingeriebene Moehren

200 g geriebene Haselnuesse
80 g Vollkorn-Weizenmehl
1 Tl. Backpulver

Die Eier trennen und den Honig mit dem Eigelb sehr schaumig ruehren und den Marsala dazugeben. Die Moehren abwechselnd mit den Haselnuessen,dem Mehl und Backpulver langsam unterrrühren.
Den sehr steifen Eischnee unterziehen. Die Teigmasse in eine ausgefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (24cm) fuellen. 20 Minuten ruen lassen.

Im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 175-200 Grad backen.

Den Kuchen kann man mit Schokolade überziehen und mit kleien Karotten aus Marzipna verzieren. Ich habe mich für Puderzucker entschieden.

Schaelsicker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s